Rundwanderungen

Auf dem Zugerberg finden Sie drei markierte Rundwanderungen. Alle drei Routen eignen sich auch gut für die ganze Familie – es gibt keine grösseren Steigungen zu bewältigen. Ausserdem führen die Wege am beliebten Kinderspielplatz «Schattwäldli» vorbei. 

Wanderung 1 – Hase

Wanderung 1 - Hase

Wanderzeit 1 Std. 45 Min.

Route
Zugerberg, Bergstation ZBB – Vordergeissboden – Hünggigütsch-Sätteli – Räbrüti – Hintergeissboden – Ewegstafel – Altenboden – Zugerberg, Bergstation ZBB

Schöne Aussichtspunkte und idyllische RastplätzeGrosse Feuerstelle bei EwegstafelDie Restaurants Zugerberg, Vordergeissboden und Hintergeissboden liegen auf der RouteRoute führt teilweise entlang des SkulpturenwegesKinderspielplatz «Schattwäldli» auf der Strecke

Wanderung 2 – Fuchs

Wanderung 2 - Fuchs

Wanderzeit 2 Std. 30 Min.

Route
Zugerberg, Bergstation ZBB – Vordergeissboden – Hünggigütsch-Sätteli – Räbrüti – Fiselstuden – Buschenchappeli – Früehbüel – Ewegstafel – Altenboden – Zugerberg, Bergstation ZBB

  • Besonders schöne Moorlandschaft und herrliches Panorama
  • Grosse Feuerstelle bei Buschenchappeli und Ewegstafel
  • Die Restaurants Zugerberg, Vordergeissboden und Pfaffenboden liegen auf der Route
  • Ideal auch für Nordic Walking

Wanderung 3 – Hirsch

Wanderung 3 - Hirsch

Wanderzeit 4 Std.

Route
Zugerberg, Bergstation ZBB – Vordergeissboden – Hünggigütsch-Sätteli – Räbrüti – Fiselstuden – Nollengatter – Grossmattstolle – Buschenchappeli – Früebüel – Ewegstafel – Altenboden – Zugerberg, Bergstation ZBB

  • Schöner Aussichtspunkt bei Grossmattstolle
  • Grosse Feuerstelle bei Buschenchappeli und Ewegstafel
  • Die Restaurants Zugerberg, Vordergeissboden und Pfaffenboden liegen auf der Route

Skulpturenweg

Skulpturenweg

Details zum Skulpturenweg finden Sie in der Rubrik «Angebote und Erlebnis» 

Mit Kinderwagen oder Rollstuhl unterwegs

Viele Wege auf dem Zugerberg sind sehr gut ausgebaut oder sogar asphaltiert. Die beschriebenen Wanderrouten führen allerdings teilweise über Naturwege oder an Drehkreuzen vorbei.

Hinweise zu den oben beschriebenen Routen
Die Wanderung 1 - Hase ist gut mit Kinderwagen oder Rollstuhl machbar. Auf dem Wegabschnitt Räbrüti – Hintergeissboden steht aber ein Drehkreuz. Weichen Sie folgendermassen aus: Ab Räbrüti auf der Strasse Richtung Fiselstuden bleiben und auf der Strasse zurück bis Hintergeissboden. Danach wieder der beschriebenen Route folgen.

Die Wanderungen 2 - Fuchs und 3 - Hirsch sind mit Kinderwagen oder Rollstuhl nicht geeignet. Mehrere Drehkreuze versperren den Weg.

Folgende andere Routen sind gut begehbar:

  • Bergstation Zugerberg bis Spielplatz Schattwäldli und weiter bis Restaurant Hintergeissboden 
  • Wanderung 13
  • Die Zugerberg Bahn ist rollstuhlgängig. Weitere nützliche Informationen finden Sie in der Reisehilfe.