Aktionäre

Rechtsform und Eigentum

Die Zugerbergbahn AG ist eine Aktiengesellschaft. Sie ist mit der Zugerland Verkehrsbetriebe AG, der Schifffahrt für den Zugersee AG, der Ägerisee Schifffahrt AG und der Zugerland Mobil AG in einer Betriebsgemeinschaft zusammengeschlossen.

Der Verwaltungsrat der Zugerberbahn AG besteht aus fünf Mitgliedern.

Zweck

Sicherstellung des konzessionsmässigen Bahnbetriebs Schönegg – Zugerberg.

Besitzverhältnisse der ZBB

Das Aktienkapital beträgt CHF 600'000, eingeteilt in 1'200 Inhaberaktien zu CHF 500.00.

Aktionärsvergünstigung

Die Aktionäre der Zugerbergbahn AG erhalten für das Geschäftsjahr 2015 pro Aktie eine Aktionärsvergünstigung in Form einer Aktionärskarte. Die registrierten Inhaberaktionäre können die Aktionärskarten 2015, gültig bis 30. Juni 2018, gegen Coupon Nr. 15 im Reisezentrum Zug, Bahnhof Zug, Schalter 8, oder bei der Zuger Kantonalbank spesenfrei beziehen. 

Neue Transparenzerfordernisse für Aktionäre / Registrierung Inhaberaktionäre

Zur Bekämpfung der Geldwäscherei hat der Bundesrat auf den 1. Juli 2015 neue Gesetzesartikel erlassen. Gemäss diesen neuen Gesetzesartikeln müssen sich alle, die eine Inhaberaktie von einem nicht börsenkotierten Unternehmen besitzen oder kaufen, bei der Gesellschaft registrieren lassen.

Wir laden deshalb die Aktionäre ein, den Besitz der Inhaberaktie(n) nachzuweisen und uns zu melden.

Hier finden Sie alle Infos, wie Sie sich bei uns melden können.

Aktionärsvergünstigung

Die Aktionäre der Zugerbergbahn AG erhalten für das Geschäftsjahr 2016 pro Aktie eine Aktionärsvergünstigung in Form einer Aktionärskarte. Die registrierten Inhaberaktionäre können die Aktionärskarten 2016, gültig bis 30. Juni 2019, gegen Coupon Nr. 16 ab sofort im Reisezentrum Zug, Bahnhof Zug, ZVB Schalter, oder bei der Zuger Kantonalbank spesenfrei beziehen.

Zug, 12. Juni 2017

Zugerbergbahn AG

Der Verwaltungsrat