Zugerland Verkehrsbetriebe

Zugiblubbi und Samichlaus

In der Vorweihnachtszeit laden Zugiblubbi und Samichlaus alle Kinder dazu ein, mit ihnen den Lichterweg zu begehen. 

So bist du dabei 
Am 8. Dezember 2021 hast du zweimal die Möglichkeit, mit Zugiblubbi und Samichlaus den Lichterweg abzulaufen. Um 15.05 Uhr  und 18.05 Uhr warten Zugiblubbi und Samichlaus jeweils bei der Bergstation Zugerberg auf alle Kinder mit Familien und Interessierte. Beides Mal läuft der Event genau gleich ab, du kannst dich also für eine passende Zeit entscheiden. Diese Zeiten sind mit der Ankunftszeit der Zugerberg Bahn abgestimmt. Am besten reist du also mit ihr an. Die Talstation Schönegg erreichst du perfekt mit der Buslinie 11. 

Unterwegs mit Zugiblubbi und Samichlaus 
Gemeinsam mit Zugiblubbi und Samichlaus laufen alle den Lichterweg ab. Beim Zugiblubbi Häuschen wird sich die Krippe befinden. Dort endet das Treffen. Aber zuerst gibt es noch eine kleine Überraschung für alle Kinder. Unterwegs und auch beim Zugiblubbi Häusschen gibt es die Möglichkeit, mit Zugiblubbi Fotos zu machen oder Samichlaus Fragen zu stellen. 
Der Rückweg zur Bergstation Zugerberg ist individuell gestaltbar. Das Ganze dauert ca. eine Stunde und es muss kein Eintritt bezahlt werden, ausser natürlich das gültige Ticket für die Zugerberg Bahn und den Bus. Für beide Treffen sind keine Anmeldungen und kein Covid-Zertifkat nötig. Ganz wichtig: Das Ganze findet draussen statt. Warme Kleider sind also empfohlen. 

Schon gesehen?
Zugiblubbi hat tolle, neue Znüni-Böxli. Kauf deine Znüni-Box bei der Tal- oder Bergstation Zugerberg, im Reisezentrum Zug oder mach deine Bestellung per Mail